Um den Chat zu nutzen, melden Sie sich bitte an.
Aktuelle Liquidität:
%
Durchschnittliche Liquidität:
%

Forex-Liquidität

Tipp: Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um einen Zeitraum zum Vergrößern auszuwählen.

Sitzungsdurchschnitte und Änderungen

Session Vorherige Letzte/s/r Ändern
New York
London
Tokyo
Sydney

Was ist Liquidität?

Der Liquiditätsbereich bietet grobe Schätzungen der Handelsaktivität auf dem Devisenmarkt. Er ermöglicht es Ihnen, die aktuelle Liquidität und die Liquidität in früheren Sitzungen in Echtzeit zu verstehen und einzusehen. Höhere Liquidität bedeutet in der Regel bessere Spreads, da mehr Transaktionen getätigt werden. Die Liquiditätsberechnung berücksichtigt viele Broker und die Top 10 der gehandelten Währungen, um die Liquidität für jede Minute der letzten 48 Stunden zu berechnen. Sie können die Chart-Zoom-in-Funktion verwenden, um einen benutzerdefinierten Zeitrahmen zu vergrößern/auszuwählen und die Liquidität automatisch berechnen zu lassen. Die Durchschnittsliquidität der letzten 24 Stunden wird als 100% Liquiditätsbasis für die Prozentberechnung verwendet (Anzahl der Ticks geteilt durch den durchschnittlichen Spread). Ein Wert von 110% sagt Ihnen zum Beispiel, dass die aktuelle Liquidität 10% über der durchschnittlichen Liquidität der letzten 24 Stunden liegt.

Sie können auch die durchschnittliche Sitzungsliquidität für die letzten Sitzungen in der Tabelle auf der linken Seite sehen.

Da Forex ein 'over the counter' Markt ist, gibt es keine offiziellen Daten über Volumen und Open interest, daher kann die Liquidität anhand der Anzahl der Preis-Ticks und Spreads geschätzt werden. Eine hohe Anzahl von Preis-Ticks und ein niedriger Spread bedeuten eine hohe Liquidität, während eine niedrige Anzahl von Preis-Ticks und ein hoher Spread eine niedrige Liquidität bedeuten.